Swissflex

Neu bei H2O Betten, Ihrem Bettenhaus. SWISSFLEX der selbstregulierende Lattenrost.

Druck

 

Swissflex – Finest sleep technology. Swissflex gilt seit Jahrzehnten als Inbegriff der Schweizer Schlafkultur. Der führende Markenanbieter innovativer Schlafsysteme steht seit je her für die perfekte Ergonomie in jeder Lage. Denn Swissflex Ingenieure wissen: Gesunder und erholsamer Schlaf ist kein Zufall, sondern das Ergebnis eines in sich geschlossenen, perfekt abgestimmten Systems. Swissflex Unterfederungen Die richtige Unterfederung spielt für das Wohlbefinden während des Schlafens im wahrsten Sinne des Wortes eine tragende Rolle. Gemeinsam mit der Matratze stützt sie den Körper an jenen Stellen, an denen er am meisten beansprucht wird, und gibt an Körperstellen nach, an denen der Mensch weich und druckfrei liegen sollte. Eine zukunftsweisende und einzigartige Produktgeneration beginnt nun mit der neuesten patentierten Entwicklung des Traditionsunternehmens, die eine einzigartige und unvergleichliche Anpassungsfähigkeit an die verschiedensten Körpertypen ermöglicht: die bridge® Technologie. Die bridge® Technologie – Die Revolution beginnt an der Basis Die bridge® Technologie ist ein Resultat konsequenter Entwicklungen von innovativen Technologien in Verbindung mit umfangreichen wissenschaftlichen Untersuchungen. Angelehnt an die menschliche Wirbelsäule wurde eine patentierte Unterfederungstechnologie entwickelt, die sich vollautomatisch, individuell und optimal jeder Körperanforderung und jeder Schlafposition anpasst – horizontal wie vertikal. Für jede Körperform, in allen Lagen, ohne die Unterfederung manuell einstellen zu müssen. Das Prinzip: Die bridge® Technologie besteht aus freischwingenden, selbstregulierenden Federmodulen die in Form einer Kette einzelne Federleisten miteinander verbindet. Diese Federkette reagiert automatisch und präzise auf den Körperdruck und passt sich so von Kopf bis Fuß punktgenau den Bewegungen im Schlaf an. Das garantiert eine ergonomisch korrekte Stützung und gleichsam Entlastung des Körpers: uni 22_bridge®_Schulterzone_Federweg_80mmEmpfindliche Körperbereiteile, wie etwa die Schulterpartie, werden durch einen höchstmöglichen Federweg und eine maximale Einsinktiefe entlastet, während andere Körperpartien, wie etwa die Wirbelsäule optimal gestützt werden. Ob Seiten-, Rücken- oder Bauchlage – die Liegefläche passt sich bis zum äußersten Rand den Schlafbewegungen an und kippt auch bei einseitiger Belastung nicht zur Seite ab. Das Ergebnis: Der Körper wird in jeder Lage anatomisch ausbalanciert, unabhängig von Körpergröße, Gewicht und Position des Schläfers. Das Resultat ist eine perfekte Ergonomie und ein schwereloses Liegegefühl. Je nach Komfortanspruch kann zwischen drei Modellen in verschiedenen Varianten (vollelektrisch, mehrfach verstellbar und nicht verstellbar) gewählt werden. Der Kunde hat die Wahl zwischen frei stehenden Unterfederungen, Einbau- oder Einlegerahmen-Konstruktionen. Vom Einsteigermodell bis hin zum frei schwebenden Hightech-Unterfederungsmodell mit patentierter Wellenfederkonstruktion – mit der bridge® Technologie setzt der Schweizer Schlafkonzept-Profi sowohl in technischer als auch optischer Hinsicht zukunftsweisende Maßstäbe.

uni 20 – Der Klassiker Das Modell uni 20 gehört zu den Spitzenreitern auf dem Markt. Die rahmenlose Konstruktion überzeugt durch ausgereifte Technik und edles Design. Der exklusive Klassiker basiert auf der innovativen Wellenfederkonstruktion von Swissflex. Bei der rahmenlosen Unterfederung sind die Wellenfedern und Federleisten je nach Körperzone unterschiedlich elastisch und bieten auf diese Weise einen unbeschwerten Liegeluxus.

Unterfederung Technik

 

Swissflex Matratzen – perfekte Ergonomie Wie man sich bettet, so liegt man. Diese alte Weisheit gilt nicht nur für die Unterfederung sondern kommt auch bei der Wahl der richtigen Matratze zum Tragen. Mit seinen Matratzenmodellen der Reihe „versa“ schafft Swissflex eine Symbiose aus modernster Technologie, bester Verarbeitung und langjähriger Erfahrung. Zum Einsatz kommen Kerntechnologien wie Gomtex®, Naturlatex, MiniTaschenfederkern und seit Januar 2014 auch der innovative und patentierte Materialmix GELTEX® inside aus dem Hause Recticel. test_versa20_cmykAlle Kernvarianten dieser Matratzen sind in verschiedenen Härtegraden erhältlich, die Hüllen einfach abnehmbar und in mehreren Variationen erhältlich. Matratzenkerne und -hüllen können unterschiedlich kombiniert werden und sorgen für größtmöglichen individuellen Komfort. GELTEX® inside ist das Resultat einer konsequenten und hochprofessionellen Entwicklung von innovativen Materialien und neuesten Technologien, basierend auf umfangreichen wissenschaftlichen Untersuchungen und repräsentativen Befragungen von Endverbrauchern. Durch hochelastisches Gel in Kombination mit bewährtem, luftdurchlässigem Schaum gewährleistet GELTEX® inside die perfekte Kombination aus Druckentlastung, Körperunterstützung und Atmungsaktivität – die Kriterien des Triangle of Sleep. Durch die patentierte GELTEX® inside Technologie passt sich die Matratze jeder Körperbewegung an, sie stützt und entlastet gleichzeitig – ein absoluter Allrounder! Taschenfederkern bietet einen hervorragenden Ausgleich im sensiblen Schulter- und Lordosebereich und sorgt so für eine waagerechte Lage der Wirbelsäule. Erhältlich in den Stärken soft und firm.

Lady_auf_uni 22 bridge®_versa 22 GELTEX® inside

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Info´s unter SWISSFLEX